WIR MACHEN MIT POLYMEREN ALLES MÖGLICH(E) ! 

Wir bieten gedrehte und gefräste Zeichnungsteile, Spritzgussteile, Extrusionsprofile und vormontierte Baugruppen an und finden dabei sowohl bei der Produktion von großen Serien, als auch bei der von Prototypen stets die optimale Lösung. Unser Qualitätssystem ist UNI EN ISO 9001-zertifiziert, und unsere Werkstätten arbeiten im Einklang mit der Europäischen Richtlinie 2023/2006 (Good manufacturing practice) und stellen, dank der Gewährleistung einer umfassenden Nachverfolgbarkeit der Produktion, eine natürliche Lösung für Anwendungen der Nahrungsmittel-, Pharma- und Medizinbranche dar. Dank der Verwendung von spezifischen Werkzeugen und Maschinen für Polymermaterialien können wir höchste Maßgenauigkeit garantieren, wie diese in der Luftfahrt-, Elektronik- und Automobilindustrie erforderlich ist. Für den Erfolg unserer Partner vollenden wir die besten Komponenten.

DUROPLASTISCHE KUNSTSTOFFE

Duroplastische Kunststoffe sind im Gegensatz zu den Elastomeren und thermoplastischen Kunststoffen in der Regel hart, spröde und nicht mehr schmelzbar. Ist der Duroplast-Kunststoff einmal ausgehärtet, so kann er nicht mehr umgeformt werden. Duroplaste werden bei hohen Anforderungen an Wärmefestigkeit, Chemikalienbeständigkeit und elektrischer Isoliereigenschaft eingesetzt. Duroplast-Teile haben eine gute Dimensionsstabilität, behalten elektrische und dielektrische Eigenschaften sowie die Beständigkeit gegen Chemikalien oder organische Lösungsmittel auch bei hohen Gebrauchstemperaturen. Damit wird die Brandschutzklasse auch ohne halogenhaltige Flammschutzmittel erfüllt.

TECHNOLOGIE UND DESIGN FÜR POLYKARBONAT, PLEXIGLAS UND METHACRYLAT  

Mein Partner ist spezialisiert vor allem auf die Verarbeitung von folgenden Kunststoffe: Polykarbonat, Plexiglas, Methacrylat, Perspex, Lexan, Makrolon, PVC und Forex. Je nach Kundenbedürfnisse fertigen Sie z.B. auch Schutzvorrichtungen für Maschinen und Anlagen, um die Sicherheitsvorschriften einzuhalten. Die hochenentwickelte Maschinenausrüstung erlauben folgende Verarbeitungen: Laserschneiden, Thermoformen, Kalandrieren, Warmbiegen, Fräsen, Drehen, Gravieren, Kleben und Polieren.

THERMOFORMEN

Das Thermoformen oder Warmformen ist ein Verfahren zur Umformung thermoplastischer Kunststoffe unter Wärmeein-wirkung, sowie mit Hilfe von Druckluft oder Vakuum.

Vakuumtiefziehen: eine Formtechnik, bei der eine Kunststofffolie zu einer biegsamen Formgebung erhitzt wird. Besonders geeignet, bei relativ niedrige Stückzahlen (100-5000 Stück), die komplexe ästhetische Formen und gleichzeitig dünne Wandstärken erfordern. Die Präzision der Produktionsprozesse von meinem Partner wird durch ein gesteuertes System gewährleistet, das einen Vorwärmprozess für Formen und robotergesteuertes Trimmen mit Hilfe einer 5-achsigen numerischen Kontrollstation übernimmt. Dieses Verfahren eignet sich für viele Arten von Kunststoffen, einschliesslich ABS, Methacrylat und Poycarbonat.

GUMMIWALZEN NACH MASS UND ALLES MÖGLICHE AUS POLYMEREN

Mein Partner verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Welt des Gummis und bieten Ihnen diese für die Entwicklung und Herstellung von Gummiwalzen für die Bereiche Grafik und Druck, Holz, Glas, Verpackungen und Textilien an. Im gleichen Standort werden auch gezogene Elastomere produziert. Sie verfügen auch ein breites und umfassendes Sortiment an Schläuchen.

An einem weiteren Standort in der nähe bietet diesen Partner gedrehte und gefräste Zeichnungsteile, Spritzgussteile, Extrusionsprofile und vormontierte Baugruppen an.

Klicken Sie hier, wenn Sie weitere Informationen wünschen …………
 
E-Mail
Anruf
Infos